Das Land der 1000 Hügel ist gleich neben dem grossen Wechselgebiet zu finden. Das Land der 1000 Hügel wie die Bucklige Welt auch gerne genaannt wird erstreckt sich von Aspang bis Wiener Neustadt und im Osten ind Burgenland bis in die pannonische Tiefebene.

Die Bucklige Welt ist eine eigene kleine Welt für sich, vor allem was die Gegend und Landschaft betrifft. Fährt man in die Bucklige Welt ergibt sich wirklich der Eindruck, das man durch hunderte von Hügel fährt, daher auch der Namen Land der 1000 Hügel, der wirklich treffend ist.

Die Bucklige Welt ist eine sanft eingebettete Landschaft, ohne wirklich hohe berge, dafür aber eben mit unzähligen Hügeln und vielen Wanderwegen, welche die Bucklige Welt durchziehen.